Stammbaum Egger

Image

Zur Zeit wird das Aarwangener Burgergeschlecht „Egger“ näher Erforscht und in einem Stammbaum festgehalten.

Dabei wissen wir im Moment noch nicht seit wann und woher die Egger nach Aarwangen gekommen sind und beginnen anno 1571 mit dem Taufrodel der Kirche Aarwangen.

Durch das Visualisieren des Stammbaumes können wir die Spuren der Egger von Aarwangen besser nachverfolgen und zu verstehen versuchen, wie sie unser Dorf Mitgeprägt haben. Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Mittwirkenden, die dieses Projekt auf ihre Art unterstützen. Herzlichen Dank!

Für Fragen, Anregungen, oder Leihgaben stehen wir gerne zur Verfügung: info@hegäegger.ch

Eckdaten zum Stammbaum der Egger von Aarwangen

Erster urkundlich Nachgewiesener Egger von Aarwangen ist der Conrad Egger, Vogt von Aarwangen im Jahre 1492. Da uns die Nachkommen noch nicht bekannt sind beginnen wir bei dem Stammbaum mit den Stammeltern Jacob Egger & Verena Rickli.
Stammvater

Jacob Egger

ca. 1560
Personen
0
Familien
0
Zeitspanne
1440-1440

Egger Wappen

Image

St. Galler Wappenrolle um 1500. Nach allgemeiner Annahme ist sie eine Abzeichnung eines Gemäldes aus dem Münster St. Gallen welches um 1500 zerstört wurde.

Image

Das Egger-Wappen auf der St. Galler Wappenrolle. Erstellt um 1500.

 

Image

Papiersiegel 1742 von Johann Rudolf Egger, Landvogt zu Thorberg

Johann Rudolf Egger, Bernburger, 2.2.1698 - 3.10.1748

Image

Aus dem berner Wappenbuch von 1684.

Johannes Egger der Polier zu Neuenegg hat sich im Jahre 1601 in Bern einburgern lassen.

Image

Wappenscheibe aus 1728 von Conrad Egger 2.9.1683 und der Elisabeth Leuw

Herr Conrad Egger Metzger Hauptmann der Mannschafft Comp: auch dies..... fierer in Arwangen. Und Elisabeth Leuw sein Eheliche Hausfraun 1728

Image

Schliffscheibe von Samuel Egger  8.6.1684 - 25.12. 1758

Herr Samuel Egger Weibel zu Aarwangen und Fr. Maria Egger sein Ehegemahlin. 1753

Image

Schliffscheibe von Samuel Egger 8.10.1732 - 21.11.1771

Samuel Egger des Grichts und Wildmawirth in Arwangen und Anna Maria Obrist sein Ehg. 1770

Image

Wappenscheibe von Hans Jacob Egger 16.1.1724 - 26.3.1770 und der Anna Maria Sägesser

Herr Jacob Egger Gärber zu Aarwangen. Fr. Maria Sägesser sein Ehgemal. 1755

Image

Untersicht des Tierlihuus in Aarwangen. Erbaut 1767 durch den Tiermann Hans Jacob Egger 11.4.1697 - 20.9.1771

Image

Friedrich Egger, Landwirt in der Vorstadt Aarwangen, 8.6.1877 - 3.5.1961

Egger-Wappen über der Eingangstür seines Hauses in der Vorstadt Aarwangen. Erbaut 1925

Image

Gottlieb Egger, Fabrikannt im Hard Aarwangen, 2.10.1843 - 14.8.1916

Egger-Wappen über dem Eingang seiner Villa im Hard  Aarwangen. Erbaut 1910

Image

Robert Egger, Kaufmann, 5.2.1923 - 2011

Untersicht seines Hauses an der Mumenthalstrasse in Aarwangen

HEgä Egger, Aarwangen | info@hegäegger.ch | 08:00 - 1800 Uhr  076 310 85 63


Partner: